Chronik

2016 - Ladenerweiterung

Ladenerweiterung

Ausbau der Feinkostküche

Neue Marke/Logo 

2015 - Ladenoptimierung

Optimierung des Laden Vorbereitungsraums

Neuerstellung einer Spülküche für den Verkauf

Renovierung des Aufenthaltsraums für die Mitarbeiter

2014 - Dry Aged Reifung

Anschaffung von speziellen Klima/Reifeschränken für die Dry Aged Reifung

2014 - Auszeichnung "Der Feinschmecker"

Ausgezeichnet durch "Der Feinschmecker" - Wir gehören zu den besten 500 Fleischereien Deutschlands.

2014 - Große Küchenerweiterung

Große Küchenerweiterung auf 150 qm durch Umbau des ehemaligen Saalgebäudes.

2013 - Weihnachtswerkstatt

Erstmalige Eröffnung der Weihnachtswerkstatt in der Süderstraße 30

2013 - Erweiterung Maschinenpark

Große Investition in den Maschinenpark (Produktion)

2013 - Neue Parkplätze

Schaffung von Mitarbeiterparkplätzen in der Dodo-Wildfang-Straße.

2012 - Schließung des Saalbetriebs

2012 - Kauf eines neuen Verkaufswagen

2012 - Abriss des Nachbargebäudes

  • Abriss des Nachbargebäudes (Süderstraße 31)
  • Erweiterung der Betriebsfläche durch 10 Kundenparkplätze und Ausbau des Hofgeländes
  • Schaffung von neuen Lagerräumen

 

2011 - Inbetriebnahme eines Blockheizkraftwerkes

2010 - Renovierung

Umfassende Renovierung des Verkaufsraums und Erweiterung um einen Snackbereich mit Sitzgelegenheiten.

2009 - EU-Zulassung des Schlachtbetriebes durch die LAVES

2008 - Renovierung

  • Renovierung und Erweiterung der Personalräume
  • Innerbetrieblicher Bau einer Hygieneschleuse

2006 - Übernahme der Fleischerei durch Markus und Bärbel Leggedör

2003 - Beginn der Verkaufswagentour

1997 - Abriss des alten Geschäftsgebäudes (Süderstraße 377) und Neubau des Saalbetriebes

1992 - Renovierung des Verkaufsraumes

1989 - Anbau einer Großküche

1984 - Neubau der Produktionsräume

1981 - Neubau des Geschäftshauses

Kauf der Nachbargebäude Süderstraße 33 und 35. Diese wurden abgerissen und darauf das Wohn- und Geschäftshaus neu erichtet (heutiges Geschäft).

1972 - Übernahme der Fleischerei Müller

Übernahme der Fleischerei Müller im Jahre 1972 in der Süderstraße 37 (Standort der heutigen Küche, ehemals fand hier der Saalbetrieb statt) durch Gerhard und Elisabeth Leggedör.