Nur ausgesuchte Tiere

Die ausgesuchten Tiere aus dem Umkreis von 15 km werden dann persönlich vom jeweiligen Landwirt zu unserem Betrieb nach Weener gefahren und dort abgeliefert;  d.h. sie werden von ihrer Bezugsperson bis ins Schlachthaus begleitet. Dadurch wird der Transport wesentlich ruhiger und entspannter für die Tiere. 

Die Tiere werden schnell und schonend von unseren Fachkräften betäubt und geschlachtet. Anschließend überprüft noch einmal der zuständige Veterinär das Fleisch auf die Verzehrtauglichkeit und beim Landkreis in Leer werden Fleischproben von jedem Schlachtkörper untersucht!

 Nach einer schnellen Abkühlung der Schlachtkörper auf 2-4 °C (ca. 20 Std) werden sie am nächsten Tag von unseren langjährigen und erfahrenen Fachkräften zerlegt und für den Ladenverkauf vorbereitet.

Immer eine Frische voraus...

Das frisch zerlegte Fleisch wird von unserem qualifizierem Verkaufsteam zubereitet und sie zaubern daraus tolle Spezialitäten für den Tresen.

Also zusammengefasst: für hochwertige Tiere wird den Landwirten ein guter Preis bezahlt, alle Mitarbeiter unseres Teams sind ausgebildete Fachkräfte denen ein dementsprechender Lohn gezahlt wird. Alle Unkosten (Strom, Gas , Wasser etc.) müssen gedeckt werden, die Preise hierfür kennt jeder Haushalt aus eigener schmerzlicher Erfahrung.

Wussten Sie eigentlich...

...dass wir 100% unserer Wurst- und Schinkenwaren selber herstellen?

Vielleicht ist Ihnen schon aufgefallen, dass sich in diesem Jahr einige Wurstwaren in unserer Auslage geändert haben. Wie alle Fleischereien hatten wir einige Artikel im Wurstsortiment die Zukaufware von einem Großhändler waren und teils industriell hergestellt wurden. Dieses entsprach einfach nicht mehr unserem eigenen Anspruch und wir haben uns der Herrausforderung gestellt, viel getüftelt, probiert und diese Ware durch Eigenproduktionen ersetzt.

Einige Artikel sind aus technologischen Gründen in der eigenen Herstellung leider für uns nicht möglich (z.B. die TraktorKinderwurst) oder ausländische/-wärtige Spezialitäten wie der Serrano - oder Schwarzwälderschinken unterliegen einem Gebietsschutz. Deshalb haben wir diese nun komplett aus dem Sortiment genommen. Wir haben dafür aber nun tolle schmackhafte Alternativen wie unseren neuen Mediterrano - oder ostfriesischem Aalrauchschinken geschaffen .

Desweiteren stellen wir nun unser komplettes Geflügelsortiment selber her wie die Geflügelsalami und -leberwurst, Geflügelwiener und -bratwurst, Putenkasseler, Hähnchen- und Putensülze. Alles aus besten, frischen Zutaten, aus 100% Geflügelfleisch ohne Zusatz von pflanzlichen oder Schweine-Fetten wie es oft in der Industrie praktiziert wird.

Auch im Salamibereich waren wir nicht untätig. Unsere Rindersalami stellen wir nun selber her und besteht ausschließlich aus 100% ostfriesischem Weiderindfleisch, die Baguettesalami, Katenrauchsalami und die staubfeine Cervelatwurst stammt nun aus unserer Wurstküche und wird von unseren „Jungs“produziert.

Wir sind uns durchaus bewusst, dass wir vielleicht einige Kunden damit irritieren das nun einige Artikel nicht mehr in unserem Sortiment zu finden sind. Aber wir können nun mit Stolz zu 100% hinter unseren Produkten stehen und wissen ganz genau was, wie, wo und von wem es verarbeitet wurde.

DA SCHMECKT MEHR DAHINTER.

 

Hinter den Kulissen

Sehr verehrte Kunden, hier möchten wir Ihnen ein kleinen Einblick anhand von verschiedenen Bildern geben wie es in unserer Produktion abläuft.

Verkauf

Produktion